Impressum|Datenschutz|Sitemap

Zahnarztpraxis Dr. Alexander Mai

Unser Versprechen

Im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit stehen Sie als Patient. Gesunde Zähne sind eine wichtige Grundlage für eine hohe Lebensqualität. Daher bieten wir Ihnen die bestmögliche Versorgung und Unterstützung für die Erhaltung Ihrer Zähne, damit Sie möglichst lang vollzählige und gesunde Zähne haben.

Wir nehmen uns Zeit für unsere Patienten und hören ihnen zu. Im Dialog mit Ihnen finden wir heraus, welche weiteren Schritte gemeinsam unternommen werden können. Auch durch bürokratische Hürden, zunehmende Sparmaßnahmen der Kassen oder andere finanzielle Überlegungen lassen wir uns nicht von diesem Ziel abbringen!

Zahnheilkunde ist für uns eine sehr persönliche Dienstleistung auf höchstem Niveau. Besonderen Fokus legen wir in unserer Praxis auf eine moderne  Zahnheilkunde, in der wir den Menschen in seiner Gesamtheit betrachten und wenn nötig erfahrene Kollegen anderer medizinischer oder therapeutischer Disziplinen einbeziehen.

Durch die hohen Maßstäbe, an denen wir unsere eigene Arbeit messen, wird Ihnen als Patient eine individuelle Behandlung zuteil, die sowohl medizinisch als auch menschlich Ihre Erwartungen an einen Zahnarztbesuch erfüllen möchte.

Wir bieten Ihnen moderne und zugleich ausgereifte Behandlungskonzepte. Um dies sicherzustellen, betreiben wir kontinuierlich intensive Fortbildung. Wir möchten, dass Sie immer sehr zufrieden mit uns sind.

Es ist mein persönliches Ziel und unser Praxisziel, Ihre Gesundheit nach allen Kräften zu erhalten und zu verbessern!
Ihr Dr. Alexander Mai

Dr. Alexander Mai

Dr. Alexander Mai

Kontakt

Telefon (0 22 02) 3 28 60

Was ist CMD?

Bei Migräne, Rückenschmerzen oder Tinnitus zum Zahnarzt? Patienten, die unter diesen oder ähnlichen Symptomen leiden, bringen ihre Beschwerden nur äußerst selten in Zusammenhang mit ihrem Kauapparat. Trotzdem sind diese nicht selten darauf zurückzuführen. Der Fachmann spricht in diesem Fall von Craniomandibulärer Dysfunktion (CMD), also einer Funktionsstörung des Kauapparates. Das Symptom ist zwar weit verbreitet und sorgt für viel Leid, wird aber nach wie vor viel zu selten erkannt. [Details ...]