Impressum|Datenschutz|Sitemap

Zahnarztpraxis Dr. Alexander Mai

Ab sofort in der Praxis: Neue Sedierung für Angstpatienten

Die Lachgassedierung ist die schonende Art bei einer Zahnbehandlung Ängste zu lösen, Würgereiz zu vermindern und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern.



Beste Voraussetzungen für eine entspannte Zahnbehandlung - entspannt und mit gelindertem Schmerzempfinden, aber bei vollem Bewusstsein.

Aufgrund seiner beruhigenden Wirkung eignet sich die Anwendung von Lachgas optimal für Angstpatienten. Die Patienten lösen sich von ihren Ängsten und entkoppeln sich von der Behandlung. Ein Gefühl von Wärme und Ruhe verbreitet sich im Körper und steigert das Wohlbefinden der Patienten um ein Vielfaches.

Die Effekte für Patienten:
Ihr Schmerzempfinden wird durch die Sedierung mit Lachgas gelindert und der Würgereiz, sowie Schluckreflex unterdrückt. Sie sind entspannt bei der Behandlung ... ohne die negativen Effekte einer Narkose. Bereits 15 Minuten nach Ende der Sedierung sind schon wieder fahrtüchtig. Eine Lachgassedierung ist frei von Nebenwirkungen.

Weiter Informationen finden sie unter diesem Link.

Team

Kontakt

Telefon (0 22 02) 3 28 60

Neuigkeiten

Kariesbehandlung ohne zu bohren

Das Team der Praxis Dr. Alexander Mai in Bergisch Gladbach erarbeitet für jeden Patienten das für ihn passende Behandlungskonzept. Speziell für unsere sehr jungen oder besonders ängstlichen Patienten bieten wir Verfahren, die eine möglichst geringe Belastung darstellen. Dies können beispielsweise angewendet werden, wenn Kinder beispielsweise „Angst vor dem Zahnarzt“ haben oder einfach aufgrund ihres jungen Alters noch nicht alle Anweisungen umsetzen können. Ob diese Methoden für geeignet sind, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Diese bespricht Dr. Alexander Mai nach der Untersuchung mit Ihnen.

Ab sofort in der Praxis: Neue Sedierung für Angstpatienten

Die Lachgassedierung ist die schonende Art bei einer Zahnbehandlung Ängste zu lösen, Würgereiz zu vermindern und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern.