Termin
online buchen
Doctolib
Impressum|Datenschutz|Sitemap

Zahnarztpraxis Dr. Alexander Mai

Kariesbehandlung ohne zu bohren

Das Team der Praxis Dr. Alexander Mai in Bergisch Gladbach erarbeitet für jeden Patienten das für ihn passende Behandlungskonzept. Speziell für unsere sehr jungen oder besonders ängstlichen Patienten bieten wir Verfahren, die eine möglichst geringe Belastung darstellen. Dies können beispielsweise angewendet werden, wenn Kinder beispielsweise „Angst vor dem Zahnarzt“ haben oder einfach aufgrund ihres jungen Alters noch nicht alle Anweisungen umsetzen können. Ob diese Methoden für geeignet sind, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Diese bespricht Dr. Alexander Mai nach der Untersuchung mit Ihnen.



Frühkindliche Karies

Frühkindliche Karies wird meist durch häufiges Nuckeln und kariesverursachende Getränke in Kombination mit unzureichender Mundhygiene hervorgerufen. Sie stellt leider immer noch ein weit verbreitetes Problem bei Kleinkindern dar. Auch bei besonders ängstlichen Kindern, zum Beispiel nach vorangegangenen schlechten (weil schmerzhaften) Erfahrungen in der Zahnbehandlung oder bei Kindern mit Behinderungen ist die Kooperationsbereitschaft für eine klassische Füllungsbehandlung häufig nicht (sofort) gegeben.

Die gute Nachricht

Unter bestimmten Voraussetzungen kann die erkannte Kariesaktivität zum Stillstand gebracht werden, ohne dass dafür gebohrt werden muss. Dies lässt sich durch ein Präparat namens Silberdiaminfluorid erreichen, das in regelmäßigen Abständen auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden sollte. Diese werden dadurch inaktiviert. Das heißt, die Karies schreitet nicht weiter fort. Häufig gewinnt man so Zeit, bis durch Aufbau eines Vertrauensverhältnisses eine andere Versorgung möglich wird.

Sprechen Sie das Team der Praxis von Dr. Alexander Mai in Bergisch Gladbach gerne auf diese Art der Karies-Behandlung speziell bei sehr jungen oder sehr ängstlichen Kindern an.

Team

Kontakt

Telefon (0 22 02) 3 28 60

Neuigkeiten

Sommerferien 2024 - Wir erholen uns!

In der Zeit vom 12. Juli 2024 bis einschließlich 26. Juli 2024 ist Dr. Mai nicht persönlich in der Praxis. Das Team ist jedoch in unserer zweiten Ferienwoche erreichbar!

Kariesbehandlung ohne zu bohren

Das Team der Praxis Dr. Alexander Mai in Bergisch Gladbach erarbeitet für jeden Patienten das für ihn passende Behandlungskonzept. Speziell für unsere sehr jungen oder besonders ängstlichen Patienten bieten wir Verfahren, die eine möglichst geringe Belastung darstellen. Dies können beispielsweise angewendet werden, wenn Kinder beispielsweise „Angst vor dem Zahnarzt“ haben oder einfach aufgrund ihres jungen Alters noch nicht alle Anweisungen umsetzen können. Ob diese Methoden für geeignet sind, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Diese bespricht Dr. Alexander Mai nach der Untersuchung mit Ihnen.

Ab sofort in der Praxis: Neue Sedierung für Angstpatienten

Die Lachgassedierung ist die schonende Art bei einer Zahnbehandlung Ängste zu lösen, Würgereiz zu vermindern und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern.